Ausbildende Klassen


Führerscheinklasse B


Beinhaltete Klassen:
AM, L

Mindestalter:
18 Jahre

Führerscheinklasse B - Kraftwagen

  • Kraftwagen bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse (zG)
  • Mitführen von Anhängern
    • Alle Anhänger bis 750 kg zG
    • bei Anhängern mit einer zG von mehr als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt
  • Ausbildung und Prüfung: Theorie und Praxis
    • Theorie:
      • 12 Doppelstunden Grundstoff
      • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
    • Praxis:
      • Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung
      • 5 Fahrstunden Überland
      • 4 Fahrstunden Autobahn
      • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit

Führerscheinklasse BF 17

Beinhaltete Klassen:
AM, L

Mindestalter:
17 Jahre

Begleitetes Fahren ab 17 - Kraftwagen

  • Angaben entsprechen der Führerscheinklasse B
  • Fahrerlaubnis auf Probe mit Begleitperson
  • Voraussetzung der Begleitperson sind unter anderem: 30 Jahre, mindestens 5 Jahre Führerschein, weniger als 3 Pkt.

Führerscheinklasse BE

Beinhaltete Klassen:


Mindestalter:
17 Jahre

Führerscheinklasse B und

  • Anhänger über 750 kg und bis 3.500 kg zG.
  • Vorraussetzung ist der Besitz von Kasse B oder BF 17
  • Ausbildung und Prüfung: zusätzlich Praxis
    • Praxis:
      • Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung
      • 3 Fahrstunden Überland
      • 1 Fahrstunde Autobahn
      • 1 Fahrstunde bei Dunkelheit


Führerscheinklasse AM


Beinhaltete Klassen:


Mindestalter:
16 Jahre

Führerscheinklasse AM - Kleinkrafträder
(Moped, Mokick, Quad)

  • Kleinkrafträder mit max. 45 km/h
  • bei Elektromotor Nenndauerleistung max 4 kW
  • bei Verbrennungsmotor Hubraum max. 50 cm³
  • Ausbildung und Prüfung: Theorie und Praxis
    • Theorie:
      • 12 Doppelstunden Grundstoff
      • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
    • Praxis:
      • Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung


Führerscheinklasse L


Beinhaltete Klassen:


Mindestalter:
16 Jahre

Führerscheinklasse L - kleine Zugmaschinen
(Traktor)

  • Zugmaschinen, die zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden, mit max. 40 km/h
  • mit Anhänger, darf mit max. 25 km/h gefahren werden
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und Flurförderzeuge
  • Ausbildung und Prüfung: Theorie
    • Theorie:
      • 12 Doppelstunden Grundstoff
      • 2 Doppelstunden Zusatzstoff

Führerscheinklasse Mofa

Beinhaltete Klassen:


Mindestalter:
15 Jahre

Mofa

  • einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor
  • maximal 25 km/h bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit
  • bei Verbrennungsmotor Hubraum max. 50 cm³
  • Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor
  • Ausbildung und Prüfung: Theorie und Praxis, Prüfung: nur Theorie
    • Theorie:
      • 6 Doppelstunden Grundstoff
    • Praxis:
      • 1 Doppelstunde

Motorrad-Klassen



Führerscheinklasse A1



Beinhaltete Klassen:
AM 

Mindestalter:
16 Jahre

Führerscheinklasse A1 - Leichtkrafträder
bis 125 cm³

  • Krafträder Hubraum max. 125 cm³, Motorleistung max. 11 kW
  • Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,1 kW/kg.
  • Ausbildung und Prüfung: Theorie und Praxis
    • Theorie:
      • 12 Doppelstunden Grundstoff
      • 4 Doppelstunden Zusatzstoff
    • Praxis:
      • Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung
      • 5 Fahrstunden Überland
      • 4 Fahrstunden Autobahn
      • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit

Führerscheinklasse A2

Beinhaltete Klassen:
A1, AM 

Mindestalter:
18 Jahre

Führerscheinklasse A2 - Krafträder bis 35 kW

  • Krafträder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW
  • Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg
  • Ausbildung und Prüfung: entspricht Klasse A1
  • Aufstieg bei 2 Jahren Besitz der Klasse A1 nur durch die praktische Prüfung auf einem A2 Motorrad

Führerscheinklasse A

Beinhaltete
Klassen:
A2, A1, AM

Mindestalter:
24 bzw.
20 Jahre bei
mind. 2 Jahren Vorbesitz der
Klasse A2

Führerscheinklasse A - Krafträder

  • Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Ausbildung und Prüfung: entspricht Klasse A1
  • Aufstieg bei 2 Jahren Besitz der Klasse A2 nur durch die praktische Prüfung auf einem A Motorrad


Für jede Führerscheinklasse gilt:
Die Theorieprüfung darf frühstens 3 Monate, die praktische Prüfung frühstens 1 Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden. Weiter Infos finden Sie auf der Seite des Fahrlehrerverbands.